logo-rtl
Informieren. Erkunden. Erleben.

Herbstfest: Tag-und Nachtgleiche 24.09.22

Herbst-Tag-und-Nacht-Gleiche (Mabon) am Samstag den 24. September  um 14:00 Uhr

Zur Herbst-Tag-und-Nacht-Gleiche feiern wir das Gleichgewicht von Tag und Nacht, bevor wir endgültig in die dunkle Jahreszeit gehen. Es ist eine ruhige Energie. Die Welt ist für kurze Zeit im Gleichgewicht zwischen Licht und Dunkel. 

Es wird uns bewusst, dass wir etwas zurücklassen, nämlich die Leichtigkeit und den Übermut des Sommers. Ganz langsam und gemächlich bereiten wir uns auf die dunkler werdende Jahreszeit vor.

Es ist Zeit inne zu halten und Bilanz zu ziehen, bevor wir den Weg, sowohl ins Innere des Hauses als auch in unser inneres Selbst einschlagen. Es ist eine gute Zeit, um der Göttin für ihre Gaben zu danken, für die Ernte und für alles, was sie uns in diesem Jahr gegeben hat. 

Wofür kannst du aus vollem Herzen der Göttin danken?

Persönliche Fragestellungen

Die Brille, durch die wir aktuell schauen wollen, ist die der Dankbarkeit und Freude. Genau das ist es, was der Seele am meisten gut tut und sie nährt. 

  • Was lässt mich lächeln, wenn ich an die letzten Monate denke?
  • Wofür kann ich von Herzen dankbar sein?
  • Welche Samen habe ich gesät, welche sind herangereift, welche liegen noch unberührt im Erdreich?
  • Wie fühlen sich die Früchte an, die ich ernten konnte?
  • Welches Bedürfnis habe ich besonders genährt? Wo lag meine Aufmerksamkeit?
  • Welche Herausforderungen habe ich gemeistert?
  • Wo fühle ich mich in einem guten Gleichgewichtszustand in meinem Leben? 
  • Wo bin ich ganz in meiner Mitte?

Wir wollen gemeinsam tanzen, sprechen, entspannen, etwas über das Fest und die Qualität der Zeit erfahren, eine Phantasiereise machen und ein Dankritual feiern.

Dafür bring bitte ein Geschenk für die Göttin mit. Wer sonst noch etwas für die Mitte mitbringen möchte – alles ist willkommen! Wenn Ihr mögt, zieht Euch herbstliche Farben an und bringt etwas zum Essen mit, damit wir am Ende des Rituals gemeinsam essen können. 

Samstag den 24.September  um 14:00 Uhr

in Wiesbaden, Berliner Str. 186a

Das Ende des Festes gegen 19.00 Uhr geplant.

Kosten  25€. Der TN-Beitrag ist bei der Anmeldung zu entrichten.

Anmeldungen nehme ich per Mail bis zum 20. September entgegen:

Weitere Feste:

  • 29.10.22 Ahnenfest/Samhain
  • 17.12.22  Wintersonnenwende/Jul

Feste im Jahre 2023

  • 02.02.23 Lichtmess/Imbolc
  • 21.03.23 Frühlig-Tag-und-Nachtgleiche/0stara
  • 29.04.23 Walpurgis/Beltane
  • 24.06.23 Sommersonnenwende/Litha
  • 09.08.23 Schnitterin/Lughnasadh
  • 21.09.23 Herbst-Tag-und Nachtgleiche/Mabon
  • 31.10.23 Ahnenfest/Samhain
  • 21.12.23 Wintersonnenwende/Jul

Kontakt

adresse
Adresse
Institut für MatriarchatsWissen
Berliner Str. 186a
65205 Wiesbaden
anfahrt
Anfahrt
© 2022
Institut für MatriarachtsWissen.
Top chevron-down